Archiv

Juni 2013
Juli 2013
August 2013
Oktober 2013
Februar 2014
März 2014
Mai 2014
Juni 2014
September 2014
Oktober 2014
November 2014
Dezember 2014
Januar 2015
April 2015
Mai 2015
Juli 2015
August 2015
September 2015
Oktober 2015
Januar 2016
März 2016
April 2016
Mai 2016
Juni 2016
Juli 2016
August 2016
September 2016
Oktober 2016
Januar 2017
Februar 2017
März 2017
April 2017
Juni 2017
 

Facebook

 
Impressum/Disclaimer

Kettlebell Workshop 09. Juli

Published by Admin on June 30, 2017

Wann: 09.07.17
Wo: CrossFit37 Gelsenkirchener Str. 37 
Teilnahme: 30,- Mitglieder / 40,- Besucher 
Anmeldung: info@crossfit37.de oder whatsapp 015229746292

Teilnehmerzahl ist limitiert !

(Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene) 
Neben der Technikschulung geben wir euch Tipps, wie ihr euer Training selbstständig Planen und vielfältig gestalten könnt. 

Was wir heute als Kettlebell kennen, war ursprünglich eine Kanonenkugel mit angeschweißtem Griff, früher auch Rundhantel, Rundgewicht oder Kugelhantel genannt.

Moderenes Kettlebell-Training ist Functional-Training: Die unscheinbaren Kettlebells fordern ganze Muskelketten statt isolierte Muskeln. Besonders der Rumpf, die Basis des Körpers (engl. Core) wird gestärkt. Kettlebells sind ein super Werkzeug für die Ganzkörper Entwicklung. 

Die Anzahl der möglichen Übungen ist fast unbegrenzt, jede Übung ist auch eine Koordinationsaufgabe. Die Wurzeln des Kettlebell-Sports und des Kettlebell-Wettkampfs liegen in Russland. Aber auch durch deutsche Kraftsportler und US-Militäreinheiten wurde die K-Bell bekannt. Der osteuropäische Kraftsport ist nun, dank der Widerentdeckung des Functional-Trainings, wieder hoch aktuell. Die KBells enthalten keine Verschleißteile und sind deshalb nahezu unzerstörbar. Sie eignen sich Auch perfekt für das Outdoor-Training. 

Typische Übungen mit der Kettlebell sind: Das Schwingen der K-Bell zwischen den Beinen (engl.„swing“), das Reißen (engl. „snatch“), das Umsetzen (engl. „clean“) und das Stoßen (engl. „jerk“). Die Kettlebells gibt es in verschieden Ausführungen und Gewichtsstufen. Mit oder ohne Gummiboden, in schwarzem Gusseisen oder in Silber, ebenso in farbigem Vinyl.